Natur Pur


Natur intakt!


Aufgrund unserer Lage im Landschaftsschutzgebiet "Bayerisches Bodenseeufer" haben wir auch eine besondere Verantwortung gegenüber der Natur. Insbesondere der Uferbereich hat wertvolle botanische Kostbarkeiten zu bieten, die unbedingt erhalten bleiben müssen. So gehören das Bodensee-Vergissmeinicht, der Uferhahnenfuss oder die Nadelbinse zu den wirklichen Schätzen auf unserem Campingplatz. Das Schönste an der Sache ist, dass diese Strandrasengesellschaften nur auf treibholzfreien Flächen vorkommen. Der beste Beweis dafür, dass auch unsere Gäste stets einen sauberen Strand vorfinden, der in den Bademonaten täglich gereinigt wird.

Auch die Baumpflege nehmen wird sehr genau und pflegen unseren wunderschönen Baumbestand nach allen Regeln der Kunst mit Hilfe professioneller "Baumkletterer". Sterbende Altbäume werden gefällt und Jungbäume werden nachgepflanzt. Dabei achten wir auf eine ausgewogene Mischung der für den Uferbereich typischen Vegetation. So werden bei uns Schwarzpappeln, Erlen, Eschen und Eichen als Ersatzpflanzung verwendet.

Bei genauem Hinsehen stoßen Sie bei uns immer wieder auf schöne, seltene oder interessante Pflanzen, Reptilien und andere (stets harmlose) Tiere, die sich bei uns auf dem Platz ebenfalls wohlfühlen, ohne jedoch lästig zu sein. Zahlreiche Unterschlupfmöglichkeiten in den Randbereichen geben den Tieren Ihren Platz, den sie brauchen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Park-Camping Lindau am See

Fraunhoferstrasse 20

D - 88131 Lindau

Telefon: 08382/72236

Telefax: 08382/976106