Lighthouse

Sie erkunden die Bodenseeregion mit dem Drahtesel und möchten den mĂŒden Beinen in Lindau eine kurze Verschnaufpause gönnen? Dann sollten Sie mit Fahrrad und Zelt unbedingt einen Zwischenstopp beim Park-Camping Lindau einlegen!

 

Perfekter Zwischenstopp auf der Bodensee-Radtour

Durchreisende Fahrradtouristen können einen Platz auf unseren beiden Zeltwiesen auch nur fĂŒr eine Nacht buchen – eine Vorreservierung ist in diesem Fall jedoch nicht möglich. DafĂŒr steht vor dem Zeltplatz genĂŒgend Platz zum Abstellen der FahrrĂ€der zur VerfĂŒgung.

Die beiden Zeltwiesen sind nicht parzelliert und nur wenige Schritte vom „Marktplatz Strandkorb“ entfernt. Auch die SanitĂ€ranlagen befinden sich in unmittelbarer NĂ€he.
Wird es bei schlechtem Wetter doch einmal zu ungemĂŒtlich im Zelt, können Sie sich in unserem beheizten Aufenthaltsraum aufwĂ€rmen. Dort finden Sie nicht nur gemĂŒtliche Sitzgelegenheiten, sondern auch unsere kleine Bibliothek.

Strom- und WasseranschlĂŒsse stehen Ihnen auf den Zeltwiesen rund um die Uhr zur VerfĂŒgung. (Preis pro 1 KW an der StromsĂ€ule: 0,50 €)

Handys, Tablets, Laptops und andere mobile EndgerÀte können Sie kostenlos an unserer Handyladestation aufladen.

Bitte beachten: Wir verfĂŒgen ĂŒber keine E-Bike-Ladestation.

Radfahrer-Paradies Bodensee

Vom entspannten Tagesausflug auf den ausgebauten Radwegen rund um den See bis zur echten Herausforderung im bergigen Umland: In der Lindauer Umgebung kommen Freizeitsportler mit Rennrad, Tourenbike, Mountainbike und E-Bike gleichermaßen auf ihre Kosten:

Panorama-Radrunde: Genau das Richtige fĂŒr Menschen, die einfach Spaß am Radeln haben und keine grĂ¶ĂŸeren sportlichen Ambitionen verfolgen. Die 26 km lange Strecke fĂŒhrt zu den sechs schönsten Aussichtspunkten des Lindauer Bodensees – vorbei an idyllischen Obstwiesen, Weinbergen und gastfreundlichen Dörfern. Die Strecke kommt ohne grĂ¶ĂŸere Steigungen aus und lĂ€sst sich gemĂŒtlich in 3 Stunden bewĂ€ltigen.

Bodensee-Radweg: Starten Sie eine Fahrradtour rund um den Bodensee am besten von Lindau aus Richtung Bregenz. Die 280 km lange, einfach zu befahrende und gut ausgebaute Strecke fĂŒhrt Sie an den wichtigsten SehenswĂŒrdigkeiten der Bodenseeregion vorbei: von der PfĂ€nderbahn ĂŒber den Rheinfall bei Schaffhausen und der Blumeninsel Mainau bis hin zum Weltkulturerbe der Insel Reichenau mit der einzigartigen Basilika St. Georg aus dem 9. Jahrhundert. Auch einen Rundgang durch die historische Konzilstadt Konstanz und einen Besuch der barocken Wallfahrtskirche Birnau sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Bodensee-Königssee-Radweg: Durchtrainierte Radler schaffen die hĂŒgelige Strecke, die unter anderem an den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie am Salzbergwerk von Bad Reichenhall vorbeifĂŒhrt, in drei bis fĂŒnf Tagen. Es gilt dabei, ca. 4.000 Höhenmeter und eine Strecke von etwa 480 km zu bewĂ€ltigen. Ein Leckerbissen fĂŒr ambitionierte Freizeitsportler!

Ein platter Reifen oder eine gerissene Kette können auf einer lĂ€ngeren Fahrradtour ganz schön frustrierend sein – außer es ist schnelle Hilfe zur Stelle! In Lindau haben Sie GlĂŒck: Hier kĂŒmmern sich im Notfall um die 20 Fahrrad-WerkstĂ€tten um Ihren Drahtesel – und bieten teils auch LeihfahrrĂ€der an. Diese und weitere Informationen zu Radtouren in der Umgebung von Lindau erhalten Sie an unserer Rezeption oder auf der touristischen Seite.

FahrrÀder vor Ort buchen

Top